Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Europa --> Südwesteuropa

Andorra

Werbung


andorra.jpg (3046 Byte)

0042.gif (9291 Byte)

-andorra.jpg (12746 Byte)


Größe 468 km2, damit ist das Land auf Platz 180 von 197 Ländern

Andorra.jpg (31640 Byte)

Einwohnerzahl 85 293
Hauptstadt Andorra la Vella. Weitere große Städte: Les Escaldes-Engordany, Encamp
Sprachen Katalanisch, Spanisch
Längster Fluß Gran Valira. Weitere wichtige Flüsse: Valira del Norte, Valira del Orien
Höchster Berg Coma Pedrose, 2 946 Meter
Währung Euro

andorra.png (17341 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Andorra ist ein so genannter Zwergenstaat und noch nicht einmal so groß wie zum Beispiel Berlin. Das Land liegt zwischen Frankreich und Spanien. Obwohl es noch nicht einmal 70 000 Einwohner gibt, haben es die Andorraner geschafft, seit mehr als 700 Jahren unabhängig zu bleiben.


geschichte.jpg (9184 Byte)

Das Gebiet von Andorra war im 9. Jahrhundert vom Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Karl dem Großen, zu einem freien Staat erklärt worden.


Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Hauptstadt (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 1.427 km
Wien
˜ 1.332 km
Bern
˜ 708 km
Moskau
˜ 2.970 km
New York
˜ 6.079 km
Sydney
˜ 17.231 km
Tokyo
˜ 10.397 km
Los Angeles
˜ 9.538 km
Pretoria
˜ 8.029 km
Sao Paulo
˜ 8.794 km


fursten.jpg (4402 Byte)

Andorra ist ein Fürstentum. Das Besondere ist, daß es zwei Fürsten gibt. Der eine von ihnen ist der französische Staatspräsident, der andere der Bischof von Urgel, ein Spanier.


geo.jpg (5453 Byte)

Das Land liegt in den Pyrenäen.

Der höchste Berg Andorras ist der Coma Pedrose, der 2 946 Meter hoch ist. Der niedrigste Punkt des Landes liegt immer noch über der 800-Meter-Grenze.

Durch Andorra fließen drei Flüsse, die zusammen ein Y bilden.


wirtschaft.jpg (5101 Byte)

Trotz der vielen Berge gab es früher viele Bauern in Andorra. Heute gibt es nur noch wenige Menschen, die Ackerbau betreiben oder Vieh halten.

Der größte Teil der Andorraner lebt vom Tourismus. Besonders in der Winterzeit kommen viele Menschen zum Skilaufen nach Andorra. Im Sommer kann man wandern, reiten oder klettern.


pflanzentiere.jpg (6974 Byte)

Die frostharten Kiefern, Fichten und Birken sind zumeist ausgedehnten Almen gewichen, auf denen Gänse und spanische Wildziegen zu finden sind.


klima.jpg (3565 Byte)

Der Frühling ist kühl und feucht, der Sommer relativ trocken und warm.

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp °C -1 -1 2 4 6 10 12 12 10 6 2 -1
Max. Temp °C 6 7 12 14 17 23 26 24 22 16 10 6
Feuchtigkeit % - - - - - - - - - - - -
Regentage 4 6 6 10 15 9 8 10 9 8 6 7

Werbung


tv.jpg (10591 Byte)

Ich habe einen Ausschnitt aus dem Fernsehprogramm dieses Landes aufgenommen.


geld.jpg (3364 Byte)

Wenn Du aus Deutschland oder Österreich kommst, dann kennst Du auch das andorranische Geld - es ist nämlich das gleiche, der Euro. Ein 5-Euro-Schein sieht so aus:

euro.jpg (12649 Byte)


fahne.jpg (11318 Byte)

Andorra ist so klein, daß es sich keine Armee leisten kann. Deswegen sorgen die Nachbarländer Spanien und Frankreich für den Schutz von Andorra. Das ist auch in der Fahne zu sehen: im Wappen von Andorra sieht man die links oben das Zeichen für den spanischen Schutzherren und rechts unten für den französischen. Die Streifen jeweils neben der Zeichnung drücken ebenfalls die spanische beziehungsweise französische Schutzherrschaft aus. Unter dem Wappen kann man die Aufschrift Virtus Unita Fortior lesen, was übersetzt "Einigkeit macht stark" bedeutet.

andorra.gif (21233 Byte)


staat.jpg (11399 Byte)

andorra.png (148782 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.

Der Spruch bedeutet übersetzt "Vereint ist die Tugend stärker".


hymne.jpg (7208 Byte)

Das besondere an dieser Hymne ist, daß sie weltweit als einzige in der Ich-Form gesungen wird.

Hier der Text der Hymne:

Karl der Große, mein Vater, befreite mich von den Sarazenen,
Und vom Himmel gab er mir das Leben von Meritxel, der großen Mutter.
Ich wurde als Fürstin geboren, als Jungfrau, neutral zwischen zwei Nationen.
Ich bin die einzig übriggebliebene Tochter des karolingischen Reiches.
Glaubend und frei über elf Jahrhunderte, glaubend und frei werde ich bleiben.
Die Gesetze des Landes seien mein Begleiter, und meine Verteidiger seien Fürsten!

Und meine Verteidiger seien Fürsten!

Nach oben