Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Nord- und Mittelamerika

Dominika

Werbung


dominika.jpg (3436 Byte)

0382.gif (7968 Byte)

dominca.jpg (15546 Byte)


Größe 751 km2, damit ist das Land auf Platz 175 von 197 Ländern

domini1.gif (13882 Byte)

Einwohnerzahl 73 286
Hauptstadt Roseau
Sprachen Englisch, französisches Kreolisch
Höchster Berg Morne Dioablotins, 1 447 Meter
Währung Ostkaribischer Dollar

dominika_land.jpg (7627 Byte)

 

domi.png (8814 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Die Insel Dominika, eine unabhängige Republik in der östlichen Karibik, ist die drittgrößte der Kleinen Antillen und liegt zwischen Guadeloupe und Martinique.

dominka1.jpg (51766 Byte)


warum.jpg (8099 Byte)

Die Insel erhielt ihren Namen nach dem Tag der Entdeckung durch Christoph Columbus, einem Sonntag (lateinisch: dies dominica).


geschichte.jpg (9184 Byte)

Die Insel war zuerst von den Arawak und später von den Kariben bewohnt, die alle Versuche, die Insel zur Kolonie zu machen, abwehren konnten - bis 1632, als die Franzosen den Widerstand brachen. 1763 ging Dominika an die Briten über, von denen die Insel erst 1978 unabhängig wurde.


Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Hauptstadt (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 7.633 km
Wien
˜ 7.839 km
Bern
˜ 7.179 km
Moskau
˜ 9.162 km
New York
˜ 3.070 km
Sydney
˜ 16.198 km
Tokyo
˜ 14.000 km
Los Angeles
˜ 6.046 km
Pretoria
˜ 10.675 km
Sao Paulo
˜ 4.581 km

klima.jpg (3565 Byte)

Wie die übrigen ostkaribischen Inseln liegt Dominika im ständigen Passatwind. Im Sommer ist Regenzeit, tropische Tiefs und Hurrikane treten zwischen Juni und November auf.

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp °C 20 19 20 21 22 23 22 23 23 22 22 21
Max. Temp °C 29 29 31 32 32 32 32 32 32 32 31 30
Feuchtigkeit % 71 68 65 64 64 67 72 73 71 73 74 72
Regentage 16 10 13 10 11 15 22 22 16 16 18 16

pflanzentiere.jpg (6974 Byte)

Eine üppige, tropische Vegetation bedeckt die Insel, die eine artenreiche Tierwelt besitzt.

Der Nationalvogel des Landes, die Kaiseramazone, ist auf der Landesflagge abgebildet. Sie lebt in den dichten tropischen Wäldern im gebirgigen Norden des Landes.

wappen_dominika.png (12087 Byte)


essen.jpg (3613 Byte)

Spezialitäten sind Tee-Tee-Ree (kleine junge Fische), Lambi (Meerschnecke), Agouti (siehe Foto; das ist ein Nagetier ---> iiiiiiiiiiiihhhhhhhh!), Manicou (geräuchertes Schweine- und Wildtaubenfleisch) sowie Crabbacks (Panzer roter und schwarzer Krebse, mit gewürztem Krebsfleisch gefüllt). Die scharfe Bello Hot Pepper Sauce wird vor Ort hergestellt und zu allen Gerichten angeboten.

agouti.jpg (52581 Byte)


gesprochen.jpg (8626 Byte)

Ich habe Dir mal ein paar deutsche Wörter aufgeschrieben und daneben die gleichen Wörter, wie sie die Kinder und Menschen in diesem Land in Englisch sagen.

Null = zero
Eins (ein,eine) = one
Zwei = two
Drei = three
Vier = four
Fünf = five
Sechs = six
Sieben = seven
Acht = eight
Neun = nine
Zehn = ten
Ja = Yes
Nein = No
Danke = Thank you
Vielen Dank = Thank you very much
Bitte schön = You're welcome
Bitte = Please
Entschuldigen Sie = Excuse me
Guten Tag = Hello
Auf Wiedersehen = Goodbye
tschüß = So long
Guten Morgen = Good morning
Guten Tag = Good afternoon
Guten Abend = Good evening
Gute Nacht = Good night

geld.jpg (3364 Byte)

Das Geld in Dominika heißt Ostkaribischer Dollar, das Kleingeld Cents. 100 Cents sind ein Dollar. Ein 5-Dollar-Schein sieht so aus:

antigua_geld.jpg (66812 Byte)


fahne.jpg (11318 Byte)

dominica.jpg (12778 Byte) Der Vogel in dieser Fahne ist der Sisserou-Papagei, eine Besonderheit der Insel und leider vom Aussterben bedroht. Er sitzt auf einem Zweig im Kreis von 10 Sternen - die stehen für die 10 Gemeinden des Landes. Das Kreuz steht für den Glauben an Gott, Gelb für den Sonnenschein, die Zitronen und die Ureinwohner des Landes. Weiß steht für die klaren Flüsse und Wasserfälle des Landes, während Schwarz auf den guten Boden der Inseln und die afrikanische Herkunft vieler Einwohner Dominikas hinweist. Das Grün schließlich steht für die dichten Wälder der Insel.

staat.jpg (11399 Byte)

dominica.jpg (48322 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.

Der Spruch bedeutet übersetzt "Nach Gott kommt das Land".


hymne.jpg (7208 Byte)

Hier der Text der Hymne:

Insel der Schönheit, Insel der Pracht,
Insel, die sich allen so freundlich und schön bietet,
Alle müssen fürwahr staunend blicken
Auf deine so reichlichen und seltenen Schätze.
Flüsse, Täler, Hügel und Berge
All diese Schätze loben wir an dir,
Sich wohl befindendes Land, wie all deine Brunnen
Lobrufe heischen, die die Seele wärmen.

Nach oben