Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Feiern in aller Welt

Europa

Wie auch bei uns werden die Tschechen am Heiligabend beschert. Vor der Bescherung findest das Weihnachtsessen statt, was die Menschen in Tschechien schon sehnsüchtig erwarten: schließlich mußten sie den ganzen Tag lang fasten, durften also nichts essen und trinken. Beim Weihnachtsessen gibt es dann Kartoffelsalat  und - viel wichtiger - ein Weihnachtskarpfen. Der wurde meist lebend schon Tage vor dem Fest gekauft und liebevoll in der Badewanne gehätschelt. Das ist soooo gemein! Nach Essen und Bescherung geht es dann in die Mitternachtsmesse.

Die Tschechen geben sich Silvester ganz traditionell und haben drei Bräuche. Der erste ist das Bleigießen, um in die Zukunft zu schauen. Der zweite Brauch ist es, einen Apfel zu halbieren. Bilden die Apfelkerne dann ein Kreuz, hat man im nächsten Jahr ganz viel Pech. Sind die Kerne aber in Sternform, wartet auf den Tschechen Glück. Der letzte Brauch schließlich ist das Mitternachtsessen mit Linsen, denn das soll ganz viel Geld bringen.

In Prag findet am Silvesterabend ein großes Feuerwerk statt, daß sich zehntausende Tschechen ansehen.