Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Lexikon

Lexikon

Werbung


Diese Begriffe findest Du hier erklärt:

Fata Morgana Felswüste Fernrohr Fjord
Flachland Flüchtling Flußbett Fossilien
Furt

Fata Morgana

Weit entfernte Städte oder --> Oasen erscheinen Wanderern in den --> Wüsten manchmal zum Greifen nah. Dieses Trugbild wird durch verschiedene heiße Luftschichten erzeugt, in denen sich Lichtstrahlen spiegeln. Was in Wirklichkeit weit hinter dem Horizont liegt, spiegelt sich am Himmel und rückt scheinbar nahe.

fata.jpg (4540 Byte)


Fernrohr

Ein Fernrohr kann das Bild weit entfernter Gegenstände so vergrößern, daß wir die Dinge ganz nahe sehen. Dafür verengt sich der Blickwinkel. Das heißt, wir sehen nur einen Ausschnitt dessen, was wir mit freien Auge erblicken. Fernrohre (oder Teleskope), mit denen Astronomen in Sternwarten den Himmel beobachten, gibt es seit 4.000 Jahren.

fernrohr.jpg (22977 Byte)


Flüchtling

flucht.jpg (6274 Byte) Wer seine Heimat wegen Krieg oder Verfolgung oder wegen Naturkatastrophen und Hungersnöten verlassen muß, ist ein Flüchtling. Im --> Zweiten Weltkrieg und danach wurden Millionen von Menschen wegen ihrer Volkszugehörigkeit zur Flucht gezwungen. Juden und Andersdenkende flüchteten aus Deutschland. Nach dem Krieg wurden zum Beispiel aus Schlesien Deutsche vertrieben.

Heute sind vor allem in der --> Dritten Welt etwa zwölf Millionen Menschen vor Hunger und Unterdrückung auf der Flucht, ohne das sie --> Asyl in einem Gastland finden können.


Fossilien

Fossilien (übersetzt "Verknöcherungen") sind Reste aus der Frühzeit der Erde. Manchmal können auch die Abdrücke (zum Beispiel Fußspuren) von Tieren versteinern.

fossilien.jpg (19318 Byte)


Furt

Eine seichte Stelle, an der man einen Fluß gefahrlos durchwaten kann, nennt man "Furt". An Furten entstanden frühe Siedlungen. Manche Städte haben das "Furt" noch im Namen: zum Beispiel Frankfurt oder Erfurt.


Felswüste

Eine "Felswüste" ist ein Gebiet, in dem es nur Felsen und sonst nichts gibt.

fels.jpg (244900 Byte)


Fjord

Ein Fjord ist ein spezieller Typ einer Meeresbucht, gebildet durch --> Gletschertätigkeit. Mit Fjord meint man Meeresküsten, die vor nicht all zu langer Zeit vereist waren. Er ist eng und lang, hat steile Ufer und reicht weit ins Festland. Der Meeresspiegel, in den die Gletscher abstiegen, war in den Eiszeiten viel niedriger, darum sind die Fjorde so tief. Fjorde gibt es an der Küste von Norwegen, Schottland, Alaska, Patagonien (Chile) und Neuseeland.

fjord.jpg (89740 Byte)


Flachland  

Wie es der Name schon sagt, ist das ein Gebiet, daß sehr flach ist, also kaum Hügel oder gar Berge aufweist.

Nach oben