Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Lexikon

Lexikon

Werbung


Diese Begriffe findest Du hier erklärt:

Hagel Hauptstadt Hieroglyphen Himalaja
Himmelsrichtungen Hinduismus Hirtenvolk Hochgebirge
Hoheitsgebiet Höhle Horizont Hurrikan

Hagel

Hagelkörner bilden sich in hohen --> Gewitterwolken, wenn warme und feuchte Luft auf sehr kalte Luftmassen trifft. Die Tröpfchen gefrieren und können zu hühnereigroßen Eisbrocken anwachsen, die dann auf die Erde fallen. Hagel kann ganze Ernten vernichten.


Hauptstadt

Das ist die Stadt, in der die Regierung und/oder das Parlament eines --> Staates, Landes oder einer Provinz ihren Sitz haben. Meist ist die Hauptstadt auch die größte Stadt und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des betreffenden Landes (zum Beispiel Wien, Paris oder London). Zum Teil wurde aber aus politischen Gründen oder zur dezentralen Landesentwicklung eine kleinere Stadt zur Hauptstadt bestimmt oder sogar neu gebaut (zum Beispiel Canberra, Brasilia, Ottawa).


Hieroglyphen

Die Zeichen einer alten Bilderschrift, die die der Ägypter, heißen "Hieroglyphen"  Die ersten Hieroglyphen wurden vor 5.000 Jahren in Stein gemeißelt. Ihre Bedeutung ging verloren und erst vor rund 100 Jahren konnten sie wieder entschlüsselt werden. Manchmal bezeichnet man heute eine unleserliche Schrift auch als Hieroglyphen.


Himalaja

Der höchste Gebirgszug der Welt liegt zwischen der Tiefebene im Norden --> Indiens und dem Hochland von --> Tibet. Höchster Berg des Himalaja und zugleich der Welt ist der Mount Everest mit 8.848 Meter.

himalaja.jpg (14026 Byte)


Himmelsrichtungen

Die Himmelsrichtungen sind Norden, Süden, Westen und Osten. Auf --> Karten ist in der Regel Norden oben.


Hinduismus

Die meisten --> Inder, über eine halbe Milliarden Menschen, gehören der hinduistischen oder brahmanischen Religion an. Hindus glauben, daß alle Menschen immer wieder auf die Welt kommen müssen, und zwar so lange, bis sie endlich ein gutes Leben ohne Gier und Haß führen. Ein grausamer Mensch wird im nächsten Leben vermutlich arm und krank sein. Wer hingegen ein anständiges Leben führt, hat nach hinduistischer Auffassung die Chance auf eine glückliche Wiedergeburt. Ziel des Lebens ist es, einst ein heiliger Mensch zu werden und sich schließlich mit der Weltseele (--> Gott) zu vereinigen.

Der Hinduismus kennt viele hundert Götter. Aber sie alle sind nur Erscheinungsformen des Brahman. Die hinduistische Gesellschaft ist streng nach Bevölkerungsgruppen oder Kasten gegliedert.

shiva.jpg (63363 Byte)


Hirtenvolk

Das ist ein Volksstamm, dessen wichtigste Lebensgrundlage die Haltung und Nutzung von Viehherden ist.


Hoheitsgebiet

Unter dem Wort versteht man durch eine Staatsgrenze exakt abgegrenztes Land, das zum Gebiet eines Staates gehört.


Höhle

Höhlen sind Hohlräume im --> Gestein unter der Erde. Meistens sind sie in Millionen von Jahren durch Wasser ausgeschwemmt worden. Andere Höhlen sind gleichzeitig mit den --> Bergen entstanden. Große Höhlensysteme ziehen sich viele Kilometer tief in die Berge hinein. Nur ein geringer Teil der Höhlensysteme auf der Erde ist überhaupt erforscht.


Horizont

Dort, wo in Ebenen oder am Meer der Himmel und die Erde scheinbar zusammenfließen, liegt der Horizont. Diese Linie begrenzt unser Gesichtsfeld, weil die --> Erde rund ist und wir nicht um Kurven schauen können (außer Johannes, der in der Schule neben mir sitzt und enorm schielt).

horizont.jpg (13661 Byte)


.

Hurrikan

Der Hurrikan ist ein tropischer Wirbelsturm mit Windstärken über 12. Die Hurrikans entstehen in den meisten Fällen vor der Nordküste Südamerikas oder vor Westafrika und ziehen in die --> USA, wo sie vor allem im Küstengebiet große Schäden anrichten können.


Nach oben