Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Lexikon

Lexikon

Werbung


Diese Begriffe findest Du hier erklärt:

Iglu Import Indianer Insel
Inuit Islam

Iglu

Das Schneehaus der --> Eskimos heißt "Iglu". Es ist als Halbkugel aus "Ziegeln" aufgemauert, die auch gepreßtem Schnee bestehen. Schnee ist ein schlechter Wärmeleiter, also ein Isolierstoff. Durch die Körperwärme der Menschen und Lampen ist es im Iglu immer einige Plusgrade warm.

iglu.jpg (35646 Byte)


Import

Güter und Dienstleistungen, die von anderen Ländern gekauft werden, nennt man "Import".


Indianer

Ursprünglich waren die Ureinwohner Amerikas asiatische Jägervölker. Ihre Einwanderung über Sibirien und Alaska hatte schon vor 16.000 Jahren begonnen. Die Indianer verdanken ihren Namen einem Irrtum des spanischen Seefahrer Christoph Kolumbus, der vor 500 Jahren glaubte, die Welt umsegelt und Indien erreicht zu haben.

Die indianischen Kulturen waren höchst vielfältig. Außer ihrer gemeinsamen Herkunft hatten die Maya, Inka und Azteken in Mittel- und Südamerika und Irokesen, Apachen, Sioux oder Mohikaner in Nordamerika nicht viel gemeinsam. Es gab unter ihnen friedliche Bauernvölker wie die Hopi, die in den mächtigen Lehmbauten ihrer Pueblos lebten und Mais anbauten. Und es gab gefürchtete Jäger und Krieger wie die Apachen, die den getöteten Feinden die Kopfhaut (den Skalp) abzogen und sie als Siegeszeichen am Gürtel trugen.

smashes.jpg (144951 Byte)

In Mittel- und Südamerika waren nebeneinander und nacheinander städtische Gesellschaften und komplizierte Staatswesen wie die Zivilisationen der Inka und Azteken entstanden. Sie bauten gewaltige --> Pyramiden als Tempelanlagen und stellten astronomische Berechnungen an. Mit grausamen Menschenopfern wollten sie ihre --> Götter versöhnen. Andere Indio-Völker lebten im tropischen Regenwald wie die Steinzeitmenschen.

Alle indianischen Kulturen fielen über kurz oder lang den spanischen und englischen Eroberern zum Opfer. Die Indianer in Mittel- und Südamerika vermischten sich zum großen Teil mit den Spaniern und in --> Brasilien den Portugiesen. Heute leben nur noch wenige ursprüngliche Indianer-Völker tief im Regenwald. Ihnen droht jetzt der Tod durch Holzfäller und nachrückende Siedler.

Die meisten nordamerikanischen Indianer-Völker ließen sich nicht so leicht "zivilisieren". Sie wehrten sich länger und erfolgreicher gegen die Eindringlinge. In ihrer letzten großen Schlacht besiegten Sioux und Cheyenne noch 1876 am Little Big Horn eine Streitmacht der US-Armee. Doch insgesamt waren die Indianervölker untereinander viel zu tief verfeindet, um sich gemeinsam gegen die Weißen zu stellen. Manche Stämme verbündeten sich mit den weißen Eroberern und rückten, nun mit Gewehren bewaffnet, gegen andere Indianervölker vor. Immer weiter wurden die Ureinwohner in den Westen zurückgedrängt. Alkohol lähmte ihre Widerstandskraft; die von den Weißen eingeschleppten Pocken rotteten ganze Stämme aus. Gewaltige Bisonherden, die wichtigste Jagdbeute der Prärieindianer, wurden mit Gewehren von Eisenbahnzügen aus niedergemäht. Nur noch etwa 800.000 Indianer leben heute unter schlechten Verhältnissen in Reservaten in den --> USA und --> Kanada.

big.jpg (53646 Byte)


Insel

Inseln sind ringsum vom Wasser umgebene Stücke Festland. Die Insel --> Grönland ist ungefähr zehnmal so groß wie Deutschland und damit die größte Insel der Welt. Manche Inseln, wie England und --> Irland, waren früher durch eine Landbrücke mit dem Festland verbunden.

Andere Inseln wie Grönland sind seit undenklichen Zeiten von den --> Kontinenten getrennt oder sie sind wie die Hawaii-Inseln bei --> Vulkanausbrüchen aus dem --> Meer aufgetaucht, sind jedoch auf einer Seite mit dem Festland verbunden.


Inuit

Zu den Inuits habe ich unter dem Begriff --> Eskimos schon etwas geschrieben.


Islam

Die --> Religion des Moslems (Mohammedaner) ist der Islam. Das Wort bedeutet "Ergebung in Gottes Willen". Was für Juden und --> Christen die Bibel ist, das ist für Moslems der Koran: das heilige Buch, in dem Allah (der islamische --> Gott) durch seinen Propheten Mohammed zu den Menschen gesprochen hat.

Der --> Araber Mohammed lebte vor 1.300 Jahren . Seine Lehre eroberte im Sturm den --> Nahen Osten und später große Teile von Asien. Im --> Mittelalter beherrschten die moslemischen Reiche der Araber und Türken auch --> Spanien und die --> Balkanhalbinsel. Heute hat der Islam etwa 800 Millionen Anhänger, die sich in die Glaubensrichtungen Schiiten und Sunniten spalten.

Nach oben