Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Südamerika

Guyana

Werbung


guyana.jpg (3006 Byte)

0582.gif (8831 Byte)

guyana.jpg (14495 Byte)


Größe 214 996 km2, damit ist das Land auf Platz 83 von 197 Ländern

guyana1.gif (10717 Byte)

Einwohnerzahl 793 903
Hauptstadt Georgetown
Sprachen Englisch, guyanisches Kreolisch
Längster Fluß Essequibo, 700 Kilometer
Höchster Berg Roraima, 2 835 Meter
Währung Guyana-Dollar

 

guyana.png (12376 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Guyana, früher Britisch Guyana, ist ein kleiner Staat an der Nordküste Südamerikas und liegt zwischen Venezuela im Nordwesten, Brasilien im Westen und Süden und Suriname im Osten jenseits des Courtyne-Flusses.

90% der Bevölkerung von Guyana leben auf einem nur 16 Kilometer breiten Küstenstreifen. Der Rest des Landes ist mit dichten Regenwäldern bedeckt.

guyana.jpg (80039 Byte)


warum.jpg (8099 Byte)

Die Herkunft des Landesnamen ist ungeklärt. Es wird vermutet, daß er auf den Indianerstamm Guainazes zurückgeht; das Wort bedeutet "ehrenwerte Leute".


Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Haupstadt (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 8.183 km
Wien
˜ 8.318 km
Bern
˜ 7.648 km
Moskau
˜ 9.767 km
New York
˜ 4.097 km
Sydney
˜ 15.779 km
Tokyo
˜ 15.027 km
Los Angeles
˜ 6.866 km
Pretoria
˜ 9.951 km
Sao Paulo
˜ 3.554 km

klima.jpg (3565 Byte)

Die Niederungen sind sehr feucht. Im Hochland ist es etwas kühler als an der Küste.

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp. °C 23 23 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24
Max. Temp °C 29 29 29 29 29 29 29 30 31 31 30 29
Feuchtigkeit % 81 79 77 78 82 85 84 83 70 79 79 82
Regentage 17 13 12 12 20 24 21 16 7 9 10 20

pflanzentiere.jpg (6974 Byte)

Die Wälder bestehen größtenteils aus tropischen Harthölzern. An wild lebenden Tieren gibt es Lamantine und Capybaras in und an den Flußläufen, Faultiere und Jaguare in den Wäldern, Ameisenbären und Gürteltiere in den Savannen. Zur vielfältigen Vogelwelt gehören Tukae und Kolibris.


tief.gif (777 Byte)

Schwerer als Bison oder Grizzlybär und genauso lang wie die Salzwasserkrokodile Australiens, ist der Mohrenkaiman ein wahrer Gigant im Regenwald. Bisher weiß die Wissenschaft kaum etwas über das größte Krokodil Südamerikas. Wie alle großen Echsen wurde auch der Mohrenkaiman über Jahrhunderte hinweg erbarmungslos gejagt. So ist seine Art inzwischen stark gefährdet. Der Mensch ist der einzige wirkliche Feind dieser Echsen, die sich seit den Zeiten der Dinosaurier unverändert behaupten konnten. Der Oberlauf des Essequibo tief im Hinterland Guyanas ist eine der letzten Regionen, in denen man heute noch Exemplare von mehr als fünf Metern Länge findet.

tief.jpg (23386 Byte)


essen.jpg (3613 Byte)

Die indische Küche mit ihren Curry, Lamm-, Garnelen- und Huhngerichten ist in Guyana ebenso vertreten wie die afrikanischen Gerichte Fu-Fu (Kochbananen) und Metemgee (Edows, Yams, Maniok und Kochbananen in Kokosmilch und Kokosfleisch gekocht). Typische Spezialitäten sind portugiesisches Schweinefleisch mit Knoblauch und indianischer Pfeffertopf.


sport.jpg (3594 Byte)

Kricket und Hockey sind sehr beliebt.


gesprochen.jpg (8626 Byte)

Ich habe Dir mal ein paar deutsche Wörter aufgeschrieben und daneben die gleichen Wörter, wie sie die Kinder und Menschen in diesem Land in ihrer Sprache sagen.

Null = zero
Eins (ein,eine) = one
Zwei = two
Drei = three
Vier = four
Fünf = five
Sechs = six
Sieben = seven
Acht = eight
Neun = nine
Zehn = ten
Ja = Yes
Nein = No
Danke = Thank you
Vielen Dank = Thank you very much
Bitte schön = You're welcome
Bitte = Please
Entschuldigen Sie = Excuse me
Guten Tag = Hello
Auf Wiedersehen = Goodbye
tschüß = So long
Guten Morgen = Good morning
Guten Tag = Good afternoon
Guten Abend = Good evening
Gute Nacht = Good night

geld.jpg (3364 Byte)

Das Geld in Guyana heißt Guyana-Dollar, das Kleingeld Cents. 100 Cents sind ein Dollar. Ein 1000-Dollar-Schein sieht so aus:

guyana_geld.jpg (50186 Byte)


fahne.jpg (11318 Byte)

guyana.jpg (11647 Byte) Die Fahne von Guyana  wird dort auch als "Goldene Pfeilspitze" genannt - nach der Pfeilspitze, die über grüne Felder fliegt. Dabei steht die Spitze für die reichen Bodenschätze, das rote Dreieck für den Staat, die schwarze Kante für die Ausdauer des Volkes, Grün für die Landwirtschaft und die Wälder und der weiße Rand schließlich für die Flüsse und Wasserfälle in Ecuador.

staat.jpg (11399 Byte)

guyana.png (314931 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.

Die drei Wellen stehen für die drei Hauptflüsse des Landes.

Der Spruch bedeutet übersetzt "Ein Volk, eine Nation, ein Schicksal".


hymne.jpg (7208 Byte)

Hier der Text der Hymne:

Geliebtes Land Guyana, der Flüsse und Ebenen;
Reich durch Sonnenschein und üppig durch Regen,
Mit Edelsteinen geschmückt und schön, zwischen Bergen und Meer,
Deine Kinder grüßen dich, geliebtes Land der Freiheit.
Grünes Land Guyana, unsere Helden von einst,
Sklaven und Befreite, ließen ihre Gebeine an deinem Strand.
Dieser Boden so geheiligt, und von ihm sind wir,
Alle Söhne einer Mutter, Guyana die Freiheit.

Großes Land Guyana, mannigfaltig durch unsere Anstrengungen,
Wir wurden aus ihren Opfern geboren, sind Erben ihrer Schmerzen,
Und unser ist der Ruhm, den ihre Augen nicht sahen,
Ein Land von sechs Völkern, vereint und frei.

Geliebtes Land Guyana, dir werden wir geben,
Unsere Ehrung, unseren Dienst, jeden Tag unseres Lebens;
Gott beschütze dich, große Mutter, und mache uns
unseres Erbes würdiger, Land der Freiheit …

Nach oben