Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Nord- und Mittelamerika

Honduras

Werbung


honduras.jpg (3288 Byte)

0602.gif (8278 Byte)

honduras.jpg (16470 Byte)


Größe 112 492 km2, damit ist das Land auf Platz 101 von 197 Ländern

hondur1.gif (8510 Byte)

Einwohnerzahl 8.448 Millionen
Hauptstadt Tegucigalpa
Sprachen Spanisch, indianische Sprachen
Längster Fluß Rio Patuca
Höchster Berg Cerro Las Minas, 2 849 Meter
Währung Lempira

honduars_land.jpg (12473 Byte)

 

honduras.png (16478 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Das bergige Honduras liegt zwischen Guatemala und El Salvador im Westen und Nicaragua im Südosten.

Die Einwohner dieses Landes leben vorwiegend auf kleinen Bauernhöfen, wo sie Reis, Bohnen und Mais für ihren eigenen Bedarf anpflanzen. Rinder werden für den Export von Fleisch gezüchtet.

honduras.jpg (24965 Byte)


warum.jpg (8099 Byte)

Seinen Namen erhielt das Land wegen der tiefen Gewässer vor seiner Küste. Das spanische Wort hondura bedeutet Tiefe.


geschichte.jpg (9184 Byte)

Honduras war Teil der Maya-Kultur. Christoph Kolumbus erreichte das Gebiet 1502 und ab 1526 wurde es von Spanien als Kolonie genommen. Am 15. September 1821 wurde Honduras von Spanien unabhängig und bildete zusammen mit Nicaragua, El Salvador, Guatemala und Costa Rica die "Vereinigten Provinzen von Mittelamerika". Honduras trennte sich jedoch 1839 von den Vereinigten Provinzen und erklärte 1840 seine Unabhängigkeit.


Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Hauptstadt (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 9.472 km
Wien
˜ 9.817 km
Bern
˜ 9.224 km
Moskau
˜ 10.730 km
New York
˜ 3.201 km
Sydney
˜ 13.807 km
Tokyo
˜ 12.664 km
Los Angeles
˜ 3.831 km
Pretoria
˜ 13.198 km
Sao Paulo
˜ 6.083 km

essen.jpg (3613 Byte)

tortillas.jpg (18595 Byte) Die Grundnahrungsmittel der Honduraner sind Mais, Reis und Bohnen. Der Mais wird in Form von flachen Tortillas (Foto), die ausschließlich aus Maismehl und Wasser hergestellte werden, zu so gut wie jeder Mahlzeit gereicht. Ein typisches honduranisches Frühstück etwa besteht aus Tortillas, Bohnenmus (frijoles refritos) und Rühr- oder Spiegelei, evtl. kommen noch einige Scheiben gekochter oder frittierter Kochbanane  hinzu. Eine besondere Form der Tortilla ist die pupusa. Dabei handelt es sich um eine dickere Maistortilla, die mit Wurststückchen oder Käse gefüllt ist.

klima.jpg (3565 Byte)

Das Küstenklima, das den Passatwinden ausgesetzt ist, gewährleistet eine durchschnittliche Temperatur von 27 0C. Die Trockensaison dauert von November bis Mai.

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp °C 6 4 5 10 12 14 11 11 12 12 19 9
Max. Temp °C 26 27 28 31 33 29 29 31 31 30 29 29
Feuchtigkeit % 74 68 63 63 70 79 78 76 80 81 79 77
Regentage 1 2 1 3 10 12 8 9 11 8 3 1

pflanzentiere.jpg (6974 Byte)

Im Osten lösen sandige Buchten, Kiefernsavannen und dichter Regenwald in der Nähe der nikaraguanischen Grenze die Magroven und Palmen an der Küste ab. Das Hochland weist Grasland und Laubwälder auf, die zur Pazifikküste hin in Savannen- und Mangrovenwälder übergehen. Obwohl viele Waldgebiete für die landwirtschaftliche Nutzung gerodet wurden, ist eine üppige Wildnis erhalten, die der Lebensraum vieler Insekten, Vogel- und Reptilienarten sowie für Pekaris, Pumas, Jaguare und Tapire ist.

hondurasrio.jpg (29086 Byte)


schule.jpg (7859 Byte)

Das Land verfügt über ca. 35.000 Lehrer, die rund eine Million Grundschüler und 700.000 Schüler weiterführender Schulen betreuen

.honduars.jpg (72506 Byte)


sport.jpg (3594 Byte)

Fußball ist Nationalsport; Baseball, Basketball, Boxen und Bowling sind ebenfalls sehr beliebt.


tv.jpg (10591 Byte)

Ich habe einen Ausschnitt aus dem Fernsehprogramm dieses Landes aufgenommen.


gesprochen.jpg (8626 Byte)

Ich habe Dir mal ein paar deutsche Wörter aufgeschrieben und daneben die gleichen Wörter, wie sie die Kinder und Menschen in diesem Land in Spanisch sagen.

Null = cero
Eins (ein,eine) = uno
Zwei = dos
Drei = tres
Vier = cuatro
Fünf = cinco
Sechs = seis
Sieben = siete
Acht = ocho
Neun = nueve
Zehn = diez
Ja = Sí
Nein = No
Danke = Gracias
Vielen Dank = Muchas gracias
Bitte schön = De nada
Bitte = Por favor
Entschuldigen Sie = Discúlpeme
Guten Tag = Hola
Auf Wiedersehen = Adios
tschüß = Hasta luego
Guten Morgen = Buenos días
Guten Tag = Buenas tardes
Guten Abend = Buenas noches
Gute Nacht = Buenas noches

geld.jpg (3364 Byte)

Das Geld in Honduras heißt Lempira. So hieß ein Häuptling, der von circa 1499 bis 1537 lebte, und gegen die spanischen Eroberer kämpfte.Das Kleingeld heißt Centavos. 100 Centavos sind ein Lempira. Ein 1-Lempira-Schein sieht so aus:

honduras_geld.jpg (50428 Byte)


staat.jpg (11399 Byte)

honduras.png (323629 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.

Die beiden Türme in der Mitte stehen für die Unabhängigkeit von Honduras.


hymne.jpg (7208 Byte)

Nach oben