Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Rekorde

Rekorde der Erdkunde

Werbung


Bei diesem Buchstaben geht es hier nur um Canyons. Was aber ist ein Canyon? Nichts weiter als der englische Begriff für Schlucht...


Der berühmteste Canyon ist der Grand Canyon in Nordarizona (USA). Die riesige Schlucht, die von dem insgesamt 2333 km langen Colorado River durchflossen wird, ist 450 km lang, zwischen 6,5 und 29 km breit und hat eine durchschnittliche Tiefe von 1608 m.

usagrand.jpg (46616 Byte)


Der größte Canyon der Welt ist der Grand Canyon. Unter dem Meer liegt der größte Canyon südlich der Esperance Bay in Westaustralien. Er hat eine geschätzte Tiefe von 4170 m und ist bis zu 3200 m breit.


Der tiefste Canyon der Welt ist der Hell's oder Snake River Canyon zwischen Oregon und Idaho in der USA. Er reicht vom sogenannten Teufelsberg (Devil Mountain) bis zum Schlangenfluß (Snake River) und erreicht eine durchschnittliche Tiefe von 1700 m.

snake.jpg (38053 Byte)