Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Asien --> Südostasien

Singapur

Werbung


singapur.jpg (3634 Byte) 1562.gif (9239 Byte)

singapur.jpg (21231 Byte)


Größe 699 km2, damit ist das Land auf Platz 179 von 197 Ländern

singap1.gif (11494 Byte)

Einwohnerzahl 5.460 Millionen
Hauptstadt Singapur
Sprachen Englisch, Malaiisch, Mandarin, Tamil
Höchster Berg Bukit Timah Hill, 163,8 Meter
Währung Singapur-Dollar

singapur_land.jpg (8153 Byte)

 

singapur.png (10685 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Singapur ist eines der kleinsten, dicht besiedelten und wohlhabendsten Länder der Welt.

Die meisten Einwohner sind in der Industrie beschäftigt. Dort werden Elektrogeräte, Kleidung und Transportausrüstungen hergestellt.

singa.jpg (32981 Byte)


warum.jpg (8099 Byte)

Der Name "Singapur" entstammt dem Sanskrit und setzt sich zusammen aus Singha ("Löwe") und Pura ("Stadt"), bedeutet also Löwenstadt.


geschichte.jpg (9184 Byte)

singapur.jpg (39516 Byte) Der sumpfige Dschungel wurde 1819 durch Sir Thomas Stamford Ruffles aus Großbritannien aus dem Dornröschenschlaf geweckt und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Umschlagplatz für Zinn und Gummi. Dank seiner wichtigen Bedeutung wurde Singapur im 19. Jahrhundert britische Kolonie und einer der wichtigsten Militärorte von Großbritannien in Asien. 1965 wurde das Land unabhängig.

Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Hauptstadt  (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 9.935 km
Wien
˜ 9.722 km
Bern
˜ 10.382 km
Moskau
˜ 8.433 km
New York
˜ 15.400 km
Sydney
˜ 6.300 km
Tokyo
˜ 5.320 km
Los Angeles
˜ 14.184 km
Pretoria
˜ 8.611 km
Sao Paulo
˜ 15.957 km

gefiedertes.gif (702 Byte)

Sie werden für Zehntausende Dollar gehandelt: Merbok und Shama sind beliebte Singvogelarten aus Südostasien und gehören zu den Lieblingshaustieren der Einwohner von Singapur. Der Wert der Vögel richtet sich nach dem Glanz ihres Gefieders, ihrer Haltung aber vor allem nach der Qualität ihres Gesangs. Denn in Singapur lässt man die gefiederten Sänger im nationalen Wettstreit gegeneinander antreten. Ihre Käfige kosten bis zu einer halben Millionen Dollar und sind mit Elfenbeinstuck und Trinknäpfchen aus feinstem Porzellan ausgestattet. Aber es geht bei der Vogelhaltung nicht nur ums Geld - Singapurs Vogelliebhaber glauben, ihre Vögel brächten nicht nur ein Stück Natur in die enge Großstadtwohnung, sondern auch Freude und Glück.

singvogel.jpg (33634 Byte)


klima.jpg (3565 Byte)

Die einzige Abwechslung im heißen und feuchten Jahresklima sind die windstillen Monate September und März, wenn die Passatwinde ihre Richtung ändern.

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp °C 23 23 24 24 24 24 24 24 24 23 23 23
Max. Temp °C 30 31 31 31 32 31 31 31 31 31 31 31
Feuchtigkeit % 80 74 73 76 76 76 76 75 76 75 77 80
Regentage 17 11 14 15 15 13 13 14 14 16 18 19

Werbung


tiere.jpg (3279 Byte)

Zu den heimischen Säugetieren gehören die krabbenfressenden Makaken, eine Affenart.


essen.jpg (3613 Byte)

In der malaiischen Küche verwendet man Kokosmilch und zahlreiche Gewürze. Satay (Bambusstäbchen mit mariniertem Huhn, Rind, Schwein oder Lamm, über Holzkohle gegrillt) wird mit Erdnuß-Soße, Gurken, Zwiebeln und Reis serviert. Die indonesischen Gerichte sind meist recht scharf gewürzt. Beef Rendang (Rindfleisch mit Kokosmilch und Curry) und Chicken Sambal sind sehr pikant. Eher süßlich ist Gado Gado (Gemüsesalat mit Erdnuß-Soße). In Singapur ißt man häufig unter freiem Himmel, und die über 8000 Eßstände machen die Auswahl nicht leicht.


schule.jpg (7859 Byte)

singapur_1.jpg (70912 Byte)  

Es gibt keine Schulpflicht. Grundschulbesuch ab 6. Lebensjahr für 6 Jahre. Da es keine Schulpflicht gibt, gehen nur 81 von 100 Kindern in die Schule.


sport.jpg (3594 Byte)

Die Einheimischen fahren oft zur malaisischen Ostküste, um dort Wassersport zu treiben.


feier.gif (5785 Byte)

Das kannst Du hier auf einer Extra-Seite erfahren.


gesetz.gif (5337 Byte)

Und hier kannst Du lustige und kuriose Gesetze aus dem Land kennen lernen.


geld.jpg (3364 Byte)

Das Geld in Singapur heißt Singapur-Dollar, das Kleingeld Cents. 100 Cents sind ein Dollar. Ein 50-Dollar-Schein sieht so aus:

singapur_geld.jpg (59289 Byte)


fahne.jpg (11318 Byte)

singapur.png (78846 Byte) Die Flagge in den traditionellen malaiischen Farben Rot und Weiß wird seit 1959 verwendet. Wie immer steht Weiß für Tugend und Reinheit und Rot für die Brüderlichkeit aller Menschen.

Der Halbmond erinnert an das junge Alter des Staates und die fünf fünfzackigen Sterne stellen die 5 Ideale dar, auf denen die Hoffnung des Staates für die Zukunft ruht: Demokratie, Frieden, Fortschritt, Gerechtigkeit und Gleichheit.


staat.jpg (11399 Byte)

singapur.png (165040 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.

Die fünf Sterne haben die gleiche Bedeutung wie in der Nationalfahne. Der Löwe steht für Singapur selbst, der Tiger rechts für die geschichtliche Verbindung zu Malaysia, während die Farbe Rot für die Brüderlichkeit steht.

Der Spruch bedeutet übersetzt "Vorwärts Singapur".


hymne.jpg (7208 Byte)

Obwohl Singapur vier Amtssprachen hat, ist die Hymne nur in der original malaiischen Version zu hören, eine Darbietung in den anderen 3 Sprachen hat es bisher nie gegeben.

Hier der Text der Hymne:

Wir, das Volk von Singapur,
marschieren gemeinsam zum Glück.
Unser edles Bestreben ist es,
Singapur zum Erfolg zu führen.

Lasst uns vereinen
in einem neuen Geist.
Zusammen verkünden wir:
Vorwärts Singapur,
Vorwärts Singapur.

Nach oben