Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Afrika --> Ostafrika

Uganda

Werbung


uganda.jpg (3070 Byte)

1812.gif (8237 Byte)

uganda.jpg (17778 Byte)


Größe 236 038 km2, damit ist das Land auf Platz 79 von 197 Ländern

uganda1.gif (12238 Byte)

Einwohnerzahl 34,758 Millionen
Hauptstadt Kampala
Sprachen Englisch, Kisuaheli, Ganda
Längster Fluß Viktoria-Nil
Höchster Berg Mount Stanley, 5 110 Meter
Währung Uganda-Shilling

uganda_land.jpg (16526 Byte)

 

uganda.png (12763 Byte)


land.jpg (3227 Byte)

Uganda ist umgeben von den Ländern Ruanda und Tansania im Süden, Kenia im Osten, Sudan im Norden und Zaire im Westen.  Ein Fünftel des Landes besteht aus großen Seen und Sümpfen.

Fast alle Bauern leben von ihren eigenen Erzeugnissen wie Süßkartoffeln, Mais und Bohnen. Nur Kaffee wird für den Verkauf in das Ausland angepflanzt.

Wichtige Rohstoffe des Landes sind Kupfer, Kobalt, Kalkstein und Steinsalz.

uganda1.jpg (6862 Byte)


warum.jpg (8099 Byte)

Der Landesname bedeutet "Land der Menschen" und kommt vom Königreich Buganda, das bis Ende des 19. Jahrhunderts die stärkste Macht in der Gegend war.


Ortszeit in der Hauptstadt
© Zeitzonenrechner

Entfernungen zur Hauptstadt (in km Luftlinie)
Berlin
˜ 6.066 km
Wien
˜ 5.556 km
Bern
˜ 5.732 km
Moskau
˜ 6.169 km
New York
˜ 11.374 km
Sydney
˜ 12.675 km
Tokyo
˜ 11.558 km
Los Angeles
˜ 15.133 km
Pretoria
˜ 2.888 km
Sao Paulo
˜ 8.865 km

schimpansen.gif (1458 Byte)

Ngambe Island, eine kleine Insel im Viktoriasee, ist die Heimat der wohl ungewöhnlichsten Schimpansen-Gruppe Afrikas. Wenn die Gruppe durch ihre tropische Insel streift auf der Suche nach wildem Ingwer oder Bäumen, die Früchte tragen, fällt etwas sehr rasch auf: Es sind alles Jungtiere, bestenfalls Teenager. Die Schimpansen, die auf dieser von Menschen unbewohnten Insel leben, haben ein gemeinsames Schicksal, das sie hierher geführt hat. Sie alle waren beschlagnahmt worden aus illegaler Haltung, sie haben die unterschiedlichsten Leidenswege hinter sich und haben dann doch irgendwann einfach Glück gehabt, als sie auf diese Insel im Viktoriasee gebracht wurden. Hier lernen sie kennen, was ihre eigentliche Heimat ist: eine für sie fremde Welt. Aber die Schimpansen werden nicht alleingelassen, sondern begleitet, damit sie bei ihrem Sprung in die Freiheit auch weich landen.

schimpansen.jpg (27745 Byte)


klima.jpg (3565 Byte)

Die Höhenlage und der Victoriasee sorgen für ein für Afrika mildes Wetter

.uganda.jpg (69987 Byte)

Monat Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Min. Temp °C 18 18 18 18 17 17 17 16 17 17 17 17
Max. Temp °C 28 28 27 26 26 25 25 26 27 27 27 27
Feuchtigkeit % 66 69 73 79 81 79 78 78 76 74 75 72
Regentage 9 9 14 19 19 11 10 14 12 14 16 12

Werbung


pflanzen.jpg (4259 Byte)

Uganda hat eine überaus artenreiche Pflanzenwelt.


essen.jpg (3613 Byte)

Im Landesnorden ißt man am liebsten Matooke (was ein Bananenbrei ist), im Süden Millet (ein Bananenbrei) und im Westen Kartoffeln. Dazu gibt Fleisch und Fisch.


tiere.jpg (3279 Byte)

In zahlreichen Nationalparks und Wildreservaten wird die artenreiche Tierwelt Ugandas geschützt.


singen.jpg (7823 Byte)

Ich habe Dir mal ein typisches Volkslied aus Uganda herausgesucht.

 


geld.jpg (3364 Byte)

Das Geld in Uganda heißt Uganda-Shilling. Ein 20 000-Shilling-Schein sieht so aus:

uganda_geld.jpg (62488 Byte)


fahne.jpg (11318 Byte)

uganda.png (17830 Byte) Schwarz steht für die Menschen und Afrika, Gelb für die Sonne und Rot für die Brüderlichkeit. In der Mitte befindet sich ein Haubenkranich in einer weißen Scheibe, ein sehr altes Emblem des Landes.

staat.jpg (11399 Byte)

uganda.png (222449 Byte) Das Staatswappen ist ein Zeichen, das ein Land symbolisiert.


Ein schönes Wappen, nicht wahr? Links sieht man einen Kob, eine afrikanische Antilope, und rechts einen Kronenkranich. Die Kob steht für die reichhaltige Tierwelt in Uganda, der Kranich für das Land selbst. auf dem Schild sieht man eine Trommel (für die Kultur Ugandas) und eine Sonne sowie Wellen. Die beiden Speere symbolisieren die Wehrhaftigkeit der Ugander. Die Wellen unter der Trommel zeigen den Fluß Nil, links davon sieht man eine Kaffee- und rechts eine Baumwollpflanze.

Der Spruch bedeutet übersetzt "Für Gott und mein Land".


hymne.jpg (7208 Byte)

Nach oben