Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Die Erde in Zahlen

Die Erde in Zahlen

Werbung




In der folgenden Liste wird die Seehöhe mit "m ü. A." angegeben. Damit istdie Lage des Sees in der Höhe gemeint. Diese Höhe wird in  = Meter angegeben. Das"ü. A." heißt "über Adria", insgesamt heißt also die Abkürzung"Meter über (der) Adria". Die Adria (oder besser das Adriatische Meer) ist einSeitenbecken des Mittelmeeres. Im Jahr 1875 wurde ein bestimmter Pegelstand desHafenbecken der italienischen Stadt Triest als Bezugsgröße für die Höhenmessung vonGewässern festgelegt, der in Österreich bis heute gilt.

Rang See Bundesland Fläche (in km2) Seehöhe (in m ü.A.) maximale Tiefe in m
01. Neusiedler See Burgenland 1401 115 2
02. Bodensee Vorarlberg 58,62 396 254
03. Attersee Oberösterreich 46,2 469 171
04. Traunsee Oberösterreich 24,4 423 191
05. Wörthersee Kärnten 19,4 440 85
06. Mondsee Oberösterreich 13,8 481 68
07. Millstätter See Kärnten 13,3 588 141
08. Wolfgangsee Salzburg, Oberösterreich 12,8 538 113
09. Ossiacher See Kärnten 10,8 502 52
10. Hallstätter See Oberösterreich 8,6 508 125
11. Achensee Tirol 6,8 929 133
12. Weißensee Kärnten 6,5 929 99
13. Wallersee Salzburg 6,1 505 23
14. Obertrumer See Salzburg 4,9 503 36´
15. Zeller See Salzburg 4,6 750 68
16. Grundlsee Steiermark 4,1 708 64
17. Irrsee Oberösterreich 3,6 553 32
Mattsee Salzburg 3,6 503 42
19. Plansee Tirol 2,9 976 77
20. Fuschlsee Salzburg 2,7 663 67
21. Faaker See Kärnten 2,2 555 30
22. Altausseer See Steiermark 2,1 712 53
23. Neufelder See Burgenland 1,8 223 23
24. Alte Donau Wien 1,7 157 7
25. Lange Lacke Burgenland 1,5 116 1
26. Heiterwanger See Tirol 1,4 976 60
27. Keutschacher See Kärnten 1,3 506 16
Grabensee Salzburg 1,3 503 14
29. Illmitzer Zicksee Burgenland 1,2 116 1
30. St. Andräer Zicksee Burgenland 1,2 116 1
31. Klopeiner See Kärnten 1,1 446 48

1 = mit Schilfgürtel 320 km2
2 = der Bodensee hat eine Gesamtgröße von 539 km2