Startseite | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Du befindest Dich hier: Startseite --> Die Erde in Zahlen

Die Erde in Zahlen

Werbung


Stadt - ein seltsames Wort. Denn: was ist das eigentlich, eine "Stadt"?

Das Wort selbst ist leicht erklärt. Es kommt von dem althochdeutschen Wort "stat", was nichts anderes als "Stelle", "Standort" oder auch "Stätte" bedeutet. Wie aber wird eine solche "stat" eben zur Stadt?

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste resultiert aus der Vergangenheit. Im Mittelalter war nicht die Größe einer Stadt ausschlaggebend, Vielmehr wurde einer Ansiedlung von Häusern vom Fürsten oder Herrscher gewisse Rechte verliehen, wie zum Beispiel das Marktrecht (also die Erlaubnis, in bestimmten Abständen einen Markt abzuhalten), eine eigenen Gerichtsbarkeit (also ein eigenes Gericht, was bei Verstößen gegen die Stadtordnung Strafen erteilt) oder dem Münzrecht (die Möglichkeit, eigene Stadtmünzen als Währungsmittel herzustellen). Hatte eine solche Stätte eines oder gar alle dieser Rechte, wuchs die Stätte naturgemäß sehr schnell an, denn die Bewohner des Umlandes kamen zu den Markttagen und nutzte die Stadtmünzen.

In der Abbildung siehst Du die mittelalterliche Stadt Nürnberg.

stadt.jpg (90222 Byte)

Die andere Möglichkeit richtet sich rein nach der Bewohnerzahl einer Ortschaft. Je mehr Bewohner an einer Stelle wohnen, umso mehr Handel, Gewerbe und Dienstleistungen werden benötigt und angeboten - das typische Merkmal eben einer Stadt.

In Deutschland gelten Städte mit einer Anzahl von

  • 2.000 bis 4.999 Einwohnern als Landstadt
  • 5.000 bis 19.999 Einwohnern als Kleinstadt
  • 20.000 bis 100.000 Einwohnern als Mittelstadt
  • über 100.000 Einwohnern als Großstadt (über 1 Mio. als Millionenstadt)

stadt.gif (16868 Byte)

Hier mal eine kleine beispielhafte Übersicht über das Wachstum der Bevölkerung von 10 Städten:

Stadt 1800 1850 1880 1900 2005
New York City 88.000 696.000 1.912.000 3.437.000 8.143.000
Berlin 172.000 419.000 1.122.000 1.889.000 3.395.000
Wien 247.000 444.000 726.000 1.675.000 1.626.000
Istanbul 500.000 700.000 800.000 940.000 8.803.000
Hamburg 130.000 132.000 290.000 706.000 1.744.000
Neapel 350.000 449.000 494.000 690.000 995.000
Kairo 200.000 250.000 370.000 580.000 10.834.000
Rom 153.000 175.000 300.000 500.000 2.553.000
München 30.000 110.000 230.000 500.000 1.260.000
Leipzig 32.000 63.000 149.000 456.000 503.000

Nach oben