DIE-GEOBINE.de
Anzeige

Familienurlaub – die schönsten Freizeitparks

Erlebnisse, die unvergesslich sind und dann noch Erfolg versprechen, verbreiten sich schnell wie ein Lauffeuer. Und deshalb gibt es auch überall auf der Welt tolle Angebote von Freizeitparks, mit oder ohne Übernachtung, mit Kleinkindern oder Jugendlichen. Jeder Gast hat eine andere Vorstellung von einem Freizeitpark und jeder hat auch so seine Vorlieben, die ihn ansprechen. Aus dem vielfältigen Angebot dürfte also jeder fündig werden, ob Paare, Familien, Freunde oder ganze Reisegruppen. 

Abenteuer für die ganze Familie

Rasante Achterbahnfahrten, spektakuläre Shows und jede Menge Spaß, ein Besuch im Freizeitpark bedeutet für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene gleichermaßen ein abwechslungsreiches Erlebnis. Es gibt kaum Menschen, die keinen Spaß daran finden. Die einen mögen es wild, schnell und hoch, wieder andere mögen es lieber verträumt und ruhig, mit viel Liebe zum Detail bei den Fahrgeschäften.
Ausflugsziele voller Spaß, Spannung und Action im Überblick. Der folgende Ratgeber beschäftigt sich mit den beliebtesten Freizeitparks in Deutschland. Selbstverständlich gibt es auch in ganz Europa viele Vergnügungsparks, bei denen sich ein Besuch lohnt.

Urlaub machen, wo andere nur Spaß haben

Ein besonderes Merkmal von Freizeitparks sind ihre Vielseitigkeit. Jeder Park hat sein ganz eigenes Konzept, was jede Einrichtung für sich sehr interessant macht. Nicht nur, dass viele Abenteuerparks ihr Angebot auf alle Altersgruppen erstrecken, auch bei längeren Aufenthalten ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Manche Parks sind allerdings so groß, dass man es niemals an einem Tag schaffen würde, jede Attraktion zu sehen oder mitzuerleben. Deshalb wird von vielen Einrichtungen ein Kurzurlaub mit Übernachtungen angeboten und natürlich wird solch ein Urlaub vor allem gerade von kleinen Kindern in der Regel gut angenommen. Denn statt am langweiligen Sandstrand in Griechenland, Spanien oder der Türkei bedeutet ein Freizeitpark nonstop Beschäftigung und Action.

Die beliebtesten Freizeiteinrichtungen in Deutschland

Die Aufzählungen, die in diesem Ratgeber gemacht werden, sind selbstverständlich niemals vollständig. Der Überblick verschafft nur einen Auszug aus den beliebtesten Einrichtungen in Deutschland und erstreckt sich in der Liste auf viele weitere Parks.

Die wohl bekanntesten, aber auch beliebtesten Vergnügungsparks

  • Europa-Park
  • Phantasialand
  • Movie Park Germany

Jeder dieser Parks bietet oft viele Attraktionen und ein großes Gelände, auf dem man sich austoben und seine Adrenalin-Träume wahr werden lassen kann.

Der größte Park Deutschlands – der Europa-Park

Der Europa-Park zählt unter ihnen als größter in Deutschland. Rasante und lustige Attraktionen erwarten Groß und Klein. Mit der “African Queen” über den See schippern oder ins Abenteuerland eintauchen. In diesem Park kann man ein Stück afrikanische Kultur schnuppern. Aber auch die anderen Themenbereiche, die nach Ländern benannt sind, bieten abwechslungsreiche und spannende Fahrgeschäfte für jedermann.

Tauche ein in die Welt der Fantasie – im Phantasialand

Das Phantasialand hat seinen Namen nicht von ungefähr, denn hier tauchen die Besucher ein in eine Welt voller Magie und Fantasie. Die nennenswerteste Attraktion in diesem Park ist die Wasserbahn “Chiapas”, denn sie ist die modernste ihrer Art auf der ganzen Welt. Nicht nur Gefälle sorgen hier für Nervenkitzel, auch die sagenumwobene Welt Mexikos hat ordentlich Dampf unter dem Kessel. Hier kommt jeder Adrenalin-Junkie voll auf seine Kosten.

Action und Stars mitten im Ruhrgebiet – Movie Park Germany

Im nordrhein-westfälischen Bottrop finden sich verschiedene Themenwelten auf ca. 45 Hektar Fläche. Hier muss man nicht nach Hollywood fahren, um seinen Stars nahe zu sein. Die Helden aus “Ice Age” erleben oder die Bewohner von “Bikini Bottom” treffen, hier ist für jeden Geschmack und für jede Altersklasse was dabei. Spaß und Spannung versprechen hierbei mehr als 40 Attraktionen im Park.

Spannende Abenteuer und tolle Erlebnisse, die man nicht vergisst

Ein Ausflug in einen der genannten Freizeitparks ist nichts für schwache Nerven, denn die Parks sind immer freundlich, laut, oft mit herumlaufenden Maskottchen und viel Rummelplatzmusik ausgeschmückt. Für die ruhigeren Gemüter unter den Gästen gibt es aber natürlich auch Fahrgeschäfte, die eine ideale Beschäftigung bieten oder aber die Shows, die verzaubern oder jedes Tierliebhaber-Herz höher schlagen lässt. Jedoch sollte man den ganzen Trubel schon aushalten können.
Überall duftet es nach Popcorn oder Zuckerwatte und oft findet man auch klassische Fahrgeschäfte vor, wie zum Beispiel das Kettenkarussell oder das Riesenrad. Auf diesen Attraktionen kann man kurz verschnaufen, bevor es wild weitergeht auf der Wasserbahn. Man erhascht gerade mit dem Riesenrad einen tollen Ausblick über den gesamten Park und die Umgebung.

Fazit

Wenn man demnächst nicht mehr nur die Pauschalreise buchen möchte, der sollte unbedingt einen Familienurlaub im Freizeitpark planen. Auch wenn man denkt, dass sich diese Reise nur für die Kleinen lohnt, der täuscht, denn auch Erwachsene Abenteurer kommen in den Parks auf ihre Kosten und das Beste daran – man verbringt gemeinsame und wertvolle Familienzeit. Ein Tag reicht oft nicht aus, weshalb viele Anbieter mit den nahegelegenen Hotels rundum zusammenarbeiten und häufig, gerade in den Ferien, sehr gute Angebote für die Besucher bereithalten.

DIE-GEOBINE.de
Logo