DIE-GEOBINE.de

GPS Tracker – das ist wichtig

Mithilfe von modernen GPS Sendern ist es jedem heutzutage möglich den aktuellen Standort von Personen, Objekten oder teuren Gegenständen zu jeder Zeit abzurufen, dieses GEO Tracking wird durch ein weltweites Netz von Satelliten ermöglicht.
Ein solcher GPS Tracker macht besonders Sinn, wenn man sein Auto oder E-Bike schützen oder Personen jederzeit orten möchte. Durch die dazugehörige App und das Portal des jeweiligen Anbieters lassen sich neben dem Standort auch die zurückgelegten Wege nachvollziehen. Dies dient dem Diebstahlschutz oder unterstützt bei der Suche nach Personen und Gegenständen.

Schnelles Einrichten

Das Aktivieren eines solchen Trackers ist mittlerweile sehr einfach und benötigt wenig technisches Wissen, wichtig ist, dass in dem Sender eine SIM Karte integriert ist, diese muss nicht extra aktiviert oder aufgeladen werden. Mithilfe dieser SIM Karte kann nun der Standort des Senders zu jeder Zeit abgefragt werden. Für die perfekte Übersicht muss nur noch die passende App installiert werden und schon ist der Tracker einsatzbereit.
In einigen Geräten befindet sich bereits eine M2M SIM Karte, diese bietet den Vorteil, dass sie selbstständig nach dem stärksten Netzwerk sucht und sich mit diesem verbindet. So wird weltweit zu jeder Zeit das beste Signal gewährleistet.

Allgemeine Informationen

GPS Tracker unterscheiden sich nicht nur in Preis und Aussehen, sondern auch in Anbringung, Handhabung und Anwendung. Es gibt kleine handliche Sender, die mit einem Akku betrieben werden, dieser muss in regelmäßigen Abständen getauscht und geladen werden. Diese kleinen Modelle eignen sich perfekt zur Anbringung an teuren elektronischen Geräten oder können von Personen mitgeführt werden. Auch lassen sich diese unauffällig in Laptoptaschen oder im Koffer von Instrumenten verstecken. Andere Modelle lassen sich direkt mit einer KFZ Batterie verbinden und eignen sich somit hervorragend für die Verwendung in PKWs oder LKWs.

Vorteile von GPS Trackern

Neben der Live-Ortung bieten GPS Tracker weitere Vorteile für den Anwender. Wer seine Wertgegenstände damit sichert, kann diese stets im Blick behalten und bei einem eventuellen Diebstahl sofort handeln. Durch Schutzfunktionen, wie einer virtuellen Eingrenzung, erhält der Anwender einen Alarm, wenn der geschützte Gegenstand eine markierte Umgebung verlässt. Somit können Diebstähle verhindert oder schneller aufgeklärt werden.

Sportler oder Wanderer können diese GPS Sender anwenden, um zurückgelegte Routen nachzuvollziehen und diese später auszuwerten oder zu optimieren. Auch eignen sich solche Sender als Navigationssystem, sie unterstützen bei der sicheren Orientierung in unbekannten Gebieten, ob als Wanderer oder mit dem E-Bike.

Wer beispielsweise ältere Personen, Kinder oder Tiere mit einem GPS Sender ausstattet, kann den Aufenthaltsort jederzeit abrufen, dies bietet zusätzlichen Schutz. Die meisten dieser Tracker verfügen über einen Notfallknopf, diesem wird eine Nummer zugewiesen. Bei der Betätigung erhält der hinterlegte Kontakt eine Nachricht mit dem aktuellen Aufenthaltsort, so kann effizienter gehandelt werden.

Unterschiedliche Funktionen

Verschiedene Modelle verfügen über die unterschiedlichsten Funktionen, diese können individuell angepasst werden. Neben dem wichtigen Notfallknopf können diverse Alarme festgelegt werden, beispielsweise ein bestimmter Radius oder die Eingrenzung des eigenen Grundstücks. Diese Alarme werden bei Überschreitung dieser virtuellen Grenze ausgelöst und der Anwender erhält eine Pushmeldung auf sein Endgerät. Wer mehrere Sender desselben Anbieters an verschiedenen Objekten angebracht hat, kann diese auf einen Blick im Portal sichten und über die entsprechenden Alarme verfügen.
Bei einigen Anbietern können die zurückgelegten Strecken im Online Portal bis zu 100 Tage zurückverfolgt und ausgewertet werden.

Fazit GPS Sender

Wer hochwertige Gegenstände oder Personen schützen und nachverfolgen möchte, der findet online sicher den passenden GPS Tracker für sein Vorhaben. Der Markt bietet verschiedene Modelle, wer nach einem GPS Sender sucht, muss hier lediglich beachten, welche Funktionen gewünscht werden und wie der Tracker angebracht werden sollte.

Wenn der Sender als Diebstahlschutz fungieren soll, ist es sinnvoll, ein unauffälliges Modell zu wählen, welches sicher und versteckt angebracht werden kann.

Eine gute Auswahl mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis bieten Salinds GPS Tracker, hier stehen verschiedene Modelle in unterschiedlichen Preisklassen zur Auswahl. Wer mithilfe der globalen GPS Ortung sein Hab und Gut schützen will, der sollte von einem GPS Sender Gebrauch machen.

 

DIE-GEOBINE.de
Logo